plus500

IC Markets Erfahrungen

Ist IC Markets Betrug? Ist er billig und zuverlässig? Sind die Meinungen seiner Kunden gut? Sind Provisionen und Spreads hoch oder niedrig?  Die Anzahl der Fragen, die Investoren stellen, ist enorm, deshalb werden wir versuchen, alles klar und unkompliziert zu beantworten. Zunächst einmal müssen wir sagen, dass unter diejenigen, die CFDs handeln, es welche gibt, die glauben, dass Plus500 ein Broker ist, der heutzutage berücksichtigt werden muss. Auf jeden Fall werden wir über IC Markets sprechen, so dass Du im unteren Abschnitt den Bericht sehen kannst (CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74% und 89% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFD Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren).

Sind exklusive CFD-Broker eine gute Option?

Die meisten, die investieren wollen, tun dies über die Börse, den Devisen- oder Rohstoffmarkt und um Aktien von Unternehmen zu kaufen und zu verkaufen oder Währungen und Rohstoffe zu handeln, etc. CFD-Broker arbeiten mehr oder weniger ähnlich, nur sie sind auf Derivate dieser Vermögenswerte spezialisiert.

ic markets logo

Die Finanzderivate, mit denen Broker zusammenarbeiten, sind CFDs und verfügen über eine Vielzahl von Basiswerten wie Aktien, Währungen, Rohstoffe oder Aktienindizes. Während der Handel mit CFDs auf Währungen oder an der Börse den Investoren einen Gewinn bieten kann, müssen wir uns bewusst sein, dass auch ein sehr hohes Risiko besteht und dass es sich um ein komplexes Produkt handelt. Tatsächlich kann durch Leverage viel Geld verloren gehen.

Es gibt Hunderte von verschiedenen Brokern im Internet, die behaupten, die Besten zu sein, um in CFDs zu investieren, aber die Wahrheit ist, nicht jeder ist zuverlässig.

Präsentation von IC Markets

Dieser Broker wurde 2007 in Sydney, Australien, von einer Gruppe Experten aus der Finanzwelt gegründet, was dieses Unternehmen zu einem der führenden CFD-Broker in Australien macht. IC Markets ist weltweit in verschiedenen Bereichen tätig, einschließlich der CFD-Märkte in Asien, Europa und Nordamerika.

Laut IC Markets werden seine Kunden über eine überlegene Ausführungstechnologie verfügen, die es ermöglicht, von niedrigeren Spreads und höherer Liquidität zu profitieren, unabhängig davon, ob es sich um Einzelhändler oder integrierte Institute handelt.

Ist IC Markets Betrug? Ist er zuverlässig? Regulierung

Wenn wir bei einem Broker investieren wollen, müssen wir besonders auf die Regulierung achten, der er unterliegt, auch wenn dies keine absolute Garantie für die Sicherheit des Unternehmens ist, wenn es sich um einen formalen und seriösen Rechtsrahmen handelt. Dennoch muss man immer achtsam sein und überprüfen, dass alle Lizenzen sich im rechtlichen Rahmen befinden und in Ordnung sind, alles mit der Absicht, Betrug zu vermeiden.

 Bewertungen

Im Falle von IC Markets agiert das Unternehmen unter der rechtlichen Aufsicht der Australian Securities and Investments Commission, auch bekannt als ASIC, einer der Institutionen, die für den Schutz von Verbrauchern und Investoren durch die Regulierung von Finanzgesetzen zuständig ist. IC Markets stellt sicher, dass strenge Kapitaladäquanzstandards und verschiedene Auditanforderungen erfüllt werden, indem das von den Kunden investierte Geld auf Treuhandkonten bei verschiedenen australischen Banken wie Westpac und der National Bank of Australia (NAB) aufbewahrt wird.

Diese Methode garantiert, dass das Geld des Kunden nicht für andere Zwecke als Investitionen verwendet wird.  Darüber hinaus stellt IC Markets sicher, dass die sensiblen Informationen jedes Kunden angemessen, diskret und absolut vertraulich behandelt werden und das Risiko, Opfer von Betrug zu werden, reduziert wird.

Obwohl eine australische Regulierungsbehörde mehr oder weniger zuverlässig ist, sind wir der Meinung, dass es in Europa besser geregelt ist. Plus500UK Ltd. wird von der britischen FCA reguliert. Und ist auch in Deutschland registriert.

Plattformen

IC Markets funktioniert mit verschiedenen Plattformen, so dass seine Kunden auf der Plattform ihrer Wahl handeln können, was die Anlageerfahrung viel komfortabler und individueller macht.

MetaTrader 4

Dies ist eine der beliebtesten Anlageplattformen im Jahr 2018, da die Technologie und das Design dem Kunden einen schnellen und einfach zu bedienenden Service bietet. Es ermöglicht ihm, seine Geschäfte automatisch und mit ständiger Innovation durchzuführen, was seine Investitionsdienstleistung auf die nächste Stufe hebt.

MT4

Als Mehrwert können Kunden mit diesem System ohne Trading Desk, Kursmanipulation oder Notierungen arbeiten. Darüber hinaus sind die Spreads punktuell niedrig und gehören nach Angaben des Unternehmens zu den striktesten Spreads der Welt.

cTrader

Dies ist eine weitere Plattform, die von IC Markets verwendet wird, eine elektronische Handelsplattform oder ein elektronisches Kommunikationsnetzwerk, das speziell für den Handel mit Währungen und Metallen entwickelt wurde.

Diese Plattform bietet dem Kunden eine hohe Liquidität mit bis zu 64 Währungspaaren und 13 Aktienindizes, die Streaming-Kurse mit einer Vielzahl von Banken weltweit verbinden. Darüber hinaus hat cTrader keine Mindestspreads und Spreads von bis zu 0,3 Pips beim USD/ EUR. Darüber hinaus hat die Plattform von cTrader keine Einschränkungen für den Handel, da sie die Möglichkeit bietet, sich mit dem weltweiten Hochfrequenzhandel zu verbinden.

MetaTrader 5

Diese Handelsplattform entwickelt sich im Laufe des Jahres 2018 zu einem Trend, ist eine verbesserte Version des beliebten MetaTrader 4 und wurde von MetaQuotes entwickelt. Er beinhaltet im Wesentlichen alle Vorteile seines Vorgängers MetaTrader4, verfügt aber über Zugang zu einer größeren Vielfalt an Märkten und besitzt mehr Anlagefunktionen als die vorherige Version.

Trading-Tools

IC Markets hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Erfahrung seiner Kunden viel effektiver und interaktiver zu machen, indem er neue und bessere Handelswerkzeuge einführt, um die Anlageerfahrung zu erleichtern.

Alarmmanager

Er bietet den Kunden die Möglichkeit, eines Verkaufsassistenten, der sie jederzeit über den Fortschritt ihrer Investitionen informiert.

Korrelationsmatrix

Dies ist ein Werkzeug, das dem Benutzer ermöglicht, alle Informationen über kommerzielle Märkte zu haben, um festzustellen, wo und wann er investieren sollte.

Marktmanager

Das ist ein Werkzeug, das die volle Kontrolle über den Marktstatus gibt, mit Überwachungslisten der kommerziellen Aktivitäten.

Sitzungskarte

Es gibt dem Kunden die Möglichkeit, die Marktzonen mit ihren jeweiligen Aktivitäten in verschiedenen Zeitzonen visuell zu lokalisieren.

Versteckte Order

Ein Werkzeug, mit dem man die Aktivitäten aus der Sicht anderer Nutzer und Marktteilnehmer verstecken kann, um bei den Investitionen immer einen Schritt voraus zu sein.

Kontoarten

IC Markets bietet seinen Kunden drei Arten von Konten an. Im Folgenden werden wir uns die drei Optionen ansehen, sowie die Möglichkeit, ein kostenloses Demokonto ohne Einschränkungen und auf Deutsch zu erhalten.

Standard

STANDARD

Dieses Konto funktioniert mit der MetaTrader4-Plattform, hat Spreads von 1,0 Pips, mit bis zu 64 Währungspaaren. Um es zu eröffnen, ist eine Mindestinvestition von 200 $ erforderlich, außerdem werden keine Provisionen berechnet.

True ECN

Dieses Konto funktioniert mit der MetaTrader4-Plattform, mit niedrigen Spreads. Es bietet auch 64 Währungspaare und eine Mindesteinzahlung von $200 um zu beginnen, das Schlechte daran ist, dass eine Provision von $3,50 pro Lot berechnet wird.

cTrader

Dieses Konto verwendet die cTrader-Plattform mit Spreads ab 0,3 Pips. In diesem Fall beträgt die Mindesteinzahlung 200 $ und eine Provision von 3,00 $ pro 100 $.

Islamisches Konto

Diese Art von Konto ist exklusiv für Kunden der islamischen Zone dieses Forex und sie zahlen oder gewinnen keine Zinsen aufgrund ihrer religiösen Ansichten. Es ist mit den Konten True ECN und Standard verfügbar.

Demokonto

Es gibt viele Investoren, die vor der Eröffnung eines Live-Kontos Simulatoren nutzen wollen, um ihre Strategien umzusetzen und zu lernen, wie man investiert. Dies ist besonders nützlich für Anfänger, die so ohne Risiko handeln können. Zum Beispiel Experten im Forex-Trading praktizieren mit Börsenaktien und Experten der Börse mit Forex. Da IC Markets beim Schreiben dieser Zeilen kein Demokonto anbietet, kannst Du das kostenlose Plus500-Demokonto erhalten, indem Du hier klickst, danach auf „Jetzt starten“ klicken und den Testmodus auswählen.

Abschluss der Rezension und Meinungen

Obwohl sich IC Markets als zuverlässiger Forex Broker positioniert hat, mit vielen Kunden weltweit und verschiedenen Gremien, die ihn regulieren und vertrauenswürdig machen, ist er unserer Meinung nach, obwohl er eine gute Option ist, nicht die beste von allen, da seine Dienstleistungen für Kunden trotz der Vielzahl von Tools ziemlich begrenzt sind. Darüber hinaus überzeugen uns seine Regulierung und Spreads nicht.

Deshalb denken wir, dass eine Option, die man in Betracht ziehen sollte, der Broker Plus500 ist. Seine Spreads sind klein und er ist optimal reguliert. Schließlich bietet Plus500 den CFD-Handel ohne Provisionen an (CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74% und 89% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFD Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren).