plus500

Rechtliche Hinweise und Datenschutzerklärung

Diese Website ist Eigentum von MAVARLON INVESTING S.L. mit der Steueridentifikationsnummer B87716106 und Adresse in Carmen Cobeña Nr. 3, Treppe 2, Stock 7 Tür D, 28005 Madrid (MADRID) und im Handelsregister von Madrid in Band 35459, Folio 14, Seite 63737373, Inschrift 1 eingetragen.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter: mavarloninvesting@gmail.com

Diese Website unterliegt den Bestimmungen, die ausschließlich in Spanien gelten und jene unterliegen den Bestimmungen für in- und ausländische Nutzer dieser Website.

Der Zugang des NUTZERS zu unserer Website ist kostenlos und bedarf der vorherigen Lektüre sowie der vollständigen, ausdrücklichen und vorbehaltlosen Annahme dieser zum Zeitpunkt des Zugangs gültigen ALLGEMEINEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN, die wir Sie bitten, sorgfältig zu lesen. Der NUTZER akzeptiert und erklärt sich bei der Nutzung unseres Portals, seiner Inhalte oder Dienstleistungen ausdrücklich mit den allgemeinen Nutzungsbedingungen einverstanden. Wenn der Nutzer mit diesen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden ist, darf er dieses Portal nicht nutzen und mit Hilfe derselben arbeiten.

Wir können die Darstellung und Konfiguration, sowie die bereitgestellten Dienste und Inhalte unserer Website, jederzeit einseitig und ohne Vorankündigung ändern, die Dienste erweitern oder reduzieren und sogar aus dem Netzwerk entfernen.

A. GEISTIGES EIGENTUM

Alle Inhalte, Texte, Bilder, Marken und Quellcodes sind unser Eigentum oder das von Dritten, von denen ihre Nutzungsrechte erworben wurden und sind durch geistige und gewerbliche Eigentumsrechte geschützt.

Der Nutzer hat nur das Recht auf eine private Nutzung ohne Erwerbszweck und benötigt eine ausdrückliche Genehmigung, um sie zu ändern, zu vervielfältigen, auszunutzen, zu verteilen oder ein Recht des Eigentümers auszuüben.

 

B. ZUGANGSBEDINGUNGEN

Der Zugang zu unserer Website ist kostenlos und erfordert keine vorherige Anmeldung oder Registrierung.

Die Übermittlung personenbezogener Daten setzt die ausdrückliche Zustimmung des NUTZERS zu unserer Datenschutzerklärung voraus.

Der Nutzer hat nach Treu und Glauben, den Regeln der öffentlichen Ordnung und diesen Nutzungsbedingungen entsprechend, auf unsere Website zuzugreifen. Der Zugang zu unserer Website liegt in der alleinigen Verantwortung des Nutzers, der in jedem Fall für Schäden haftet, die Dritten oder uns selbst entstehen.

In Anbetracht der Unmöglichkeit der Kontrolle über die Informationen, Inhalte und Dienstleistungen auf anderen Websites, auf die über die Links, die unsere Website zur Verfügung stellt, zugegriffen werden kann, weisen wir Sie darauf hin, dass wir von jeglicher Haftung für Schäden jeglicher Art befreit sind, die sich aus der Nutzung dieser Websites außerhalb unseres Unternehmens durch den Nutzer ergeben könnten.

C. PRIVACY POLICY

Vertraulichkeit und Sicherheit sind Kernwerte von MAVARLON INVESTING S.L. und deshalb verpflichten wir uns, die Privatsphäre des Nutzers jederzeit zu gewährleisten und keine unnötigen Informationen zu sammeln. Wir stellen Ihnen dann alle notwendigen Informationen über unsere Datenschutzerklärung in Bezug auf die von uns erfassten personenbezogenen Daten zur Verfügung und erklären Ihnen:

  • Wer für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich ist.
  • Zu welchen Zwecken wir die von uns angeforderten Daten erheben.
  • Was die Rechtmäßigkeit ihrer Verwendung ist.
  • Wie lange wir sie behalten.
  • An welche Adressaten Ihre Daten übermittelt werden.
  • Was Ihre Rechte sind und wie Sie sie ausüben können.
    1. Verantwortlicher: siehe Daten in der Kopfzeile

 

  • Zweck, Legitimität und Konservation der Verarbeitung der übermittelten Daten:

 

  • VERSAND VON E-MAILS.

 

Zweck: Ihre Informationenanfragen beantworten, auf Ihre Wünsche eingehen und Ihre Fragen oder Zweifel beantworten.

Legitimation: Die Zustimmung des Nutzers, wenn er über die E-Mail-Adresse Informationen von uns anfordert.

Konservation: Sobald Ihre Anfrage per E-Mail beantwortet wurde, wenn sie keine neue Bearbeitung ausgelöst hat.

Verpflichtung zur Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten und Folgen, bei Unterlassung.

Die Bereitstellung personenbezogener Daten erfordert ein Mindestalter von 16 Jahren oder gegebenenfalls das in den Datenschutzgesetzen festgelegte Mindestalter und eine ausreichende Rechtsfähigkeit.

Die angeforderten personenbezogenen Daten sind notwendig, um Ihre Anfragen zu bearbeiten, Sie als Nutzer zu registrieren und/oder Ihnen die von Ihnen vertraglich vereinbarten Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie uns diese nicht zur Verfügung stellen, können wir Sie daher nicht korrekt betreuen oder Ihnen den von Ihnen angeforderten Service anbieten.

  • EMPFÄNGER IHRER DATEN

Ihre Daten sind vertraulich und werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es besteht eine rechtliche Verpflichtung oder die Erbringung der Dienstleistung erfordert ein Vertragsverhältnis mit den mit der Verarbeitung beauftragten Dienstleistern, welche Ihre Daten nicht für ihre eigenen Zwecke verwenden.

  • RECHTE IN BEZUG AUF IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN

Jede Person kann ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, wenn diese die Verarbeitung ihrer Daten bewilligt hat. In keinem Fall setzt der Widerruf dieser Einwilligung die Erfüllung des Abonnementvertrages oder der zuvor geschaffenen Verhältnisse voraus.

Sie können auch die folgenden Rechte ausüben:

  • Beantragung des Zugangs zu oder der Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn diese ungenau sind.
  • Beantragung der Löschung, wenn die Daten unter anderem für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind.
  • Beantragung der Einschränkung der Verarbeitung unter bestimmten Umständen.
  • Antrag auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten aus Gründen, die mit Ihrer besonderen Situation zusammenhängen.
  • Beantragung der Übertragbarkeit von Daten in den in den Vorschriften vorgesehenen Fällen.
  • Andere Rechte, die in den geltenden Vorschriften anerkannt sind.

 

Wo und wie können Sie Ihre Rechte geltend machen: Mittels eines Schreibens an den Verantwortlichen unter dessen Post- oder E-Mail-Adresse (siehe Abschnitt A) unter Angabe der Referenz „Persönliche Daten“, unter Angabe des Rechts, das Sie ausüben möchten und in Bezug auf welche persönlichen Daten.

Im Falle von Meinungsverschiedenheiten mit dem Unternehmen über die Verarbeitung Ihrer Daten können Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde (www.agpd.es) einreichen.

  • SICHERHEIT IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, informieren wir Sie, dass wir alle notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen haben, um die Sicherheit der gelieferten personenbezogenen Daten vor Veränderung, Verlust und unbefugtem Zugriff oder Verarbeitung zu gewährleisten.

  • AKTUALISIERUNG IHRER DATEN

Damit wir Ihre personenbezogenen Daten auf dem neuesten Stand halten können, ist es wichtig, dass Sie uns über jede Änderung informieren, da wir ansonsten nicht für die Richtigkeit der Daten verantwortlich sind.

Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzerklärung in Bezug auf personenbezogene Daten, die über die auf unserer Website verfügbaren Links an Dritte weitergeben werden können.

Diese Datenschutzerklärung wurde am 09.03.2019 geändert. Wir können die vorliegenden Datenschutzrichtlinien ändern, um sie an die Änderungen anzupassen, die auf unserer Website stattfinden, sowie Gesetzes- oder rechtswissenschaftliche Änderungen an personenbezogenen Daten, die auftreten und aus Gründen, die ihre Lektüre erfordern, jedes Mal, wenn sie uns ihre Daten über diese Website übermitteln.

D. VERANTWORTLICHKEITEN

Durch die Bereitstellung dieser Website für den Nutzer, möchten wir einen qualitativ hochwertigen Service anbieten, der mit größtmöglicher Sorgfalt bei der Bereitstellung derselben sowie bei den verwendeten technologischen Mitteln durchgeführt wird. Wir haften jedoch nicht für das Vorhandensein von Viren oder anderen Elementen, die das Computersystem des Benutzers in irgendeiner Weise schädigen können.

Wir garantieren nicht, dass die Verfügbarkeit des Dienstes kontinuierlich und ununterbrochen gewährleistet ist.

Dem NUTZER ist jede Art von Handlung auf unserem Portal untersagt, die zu einer übermäßigen Überlastung unserer Computersysteme führt, sowie das Einbringen von Viren oder die Installation von Bots oder Software, die den normalen Betrieb unserer Website verändert oder letztendlich Schäden an unseren Computersystemen verursachen kann.

Der NUTZER übernimmt die volle Verantwortung für die Nutzung unserer Website.

Der NUTZER erkennt an, dass er alle Informationen über die Nutzungsbedingungen unseres Portals verstanden hat und erkennt an, dass sie ausreichend sind, um Fehler in denselben auszuschließen, und akzeptiert sie daher umfassend und ausdrücklich.

E. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSBARKEIT

Die Beziehung zwischen Mavarlon Investing S.L. und dem NUTZER unterliegt der geltenden spanischen Gesetzgebung und alle Streitigkeiten sind den Gerichten der Stadt Madrid vorzulegen, sofern das geltende Recht nichts anderes bestimmt.